Konverter Raum Polsum

Für den Netzverknüpfungspunkt Polsum entsteht der Konverter in Dorsten Altendorf-Ulfkotte.

Lageplan für geplanten Konverter am Netzverknüpfungspunkt Polsum

Grafik vergrößern

Der Konverter Ulfkotte befindet sich auf einer Fläche der Amprion GmbH zwischen dem Dorstener Stadtteil Altendorf-Ulfkotte und der Autobahn A52. Die Fläche des Konverters für Korridor B beträgt rund acht Hektar.

Durch die räumliche Nähe zur Umspannanlage Polsum kann auf den Bau einer zusätzlichen Schaltanlage am Konverter verzichtet werden, was den Gesamtflächenbedarf verringert und zur geschlossenen Wohnbebauung einen Abstand von 400 Metern ermöglicht.

Infomaterialien

Lageplan Konverter Altendorf-Ulfkotte

Lageplan Konverter Altendorf-Ulfkotte

Konverter ohne Schaltanlage (Schematische Darstellung)

Konverter ohne Schaltanlage (Schematische Darstellung)

Weiterführende Informationen

Pressemitteilungen

Korridor-B-Blog

  • Aufbau, Funktionsweise und Notwendigkeit von Konvertern
    Blogbeitrag